Wir beraten bei

Schulden

50% aller Rat- und Hilfesuchenden benötigen mehr als eine reine Schuldenberatung, da sich die Problematik auch auf soziale Bereiche erstreckt. Der Verein Schuldnerhilfe in Niedersachsen e.V. hat im Laufe der Jahre eine gut funktionierende Vernetzung mit den psychosozialen Einrichtungen in den einzelnen Landkreisen aufgebaut.


Durch die vernetzte Zusammenarbeit kann sich die Schuldnerberatungsstelle schwerpunktmässig auf die finanziellen Belange der Rat- und Hilfesuchenden konzentrieren. Eine Analyse der Ist-Situation der Klienten versucht, die Ursachen der Verschuldung aufzuzeigen. Dabei wird auf die möglichen Gefahren einer Neu- bzw. Weiterverschuldung hingewiesen.

 

Für jeden Einzelfall wird ein individuelles Lösungskonzept erarbeitet. Es folgt die Umsetzung des Sanierungsplans und die Durchsetzung bei den Gläubigern. Durch den zu führenden Schriftverkehr und die zu führenden Gespräche mit den Gläubigern findet mit dem Klienten ein ständiger Informationsaustausch statt.

Insolvenz

Die Schuldnerhilfe in Niedersachsen e. V. ist als geeignete Insolvenzberatungsstelle nach § 305 der Insolvenzverordnung (InsO) vom Niedersächischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie in Hildesheim anerkannt.

Öffentlich gefördert und anerkannt, deshalb kosten- und gebührenfrei.
Wir schicken keine Rechnung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.